17. November 2009

Systemfehler

Warnung! Ihr Gehirn hat in Ihrem Körper ein Problem festgestellt (F32.0). Dieses kann Ihr Alltagsleben empfindlich belasten und Ihre Handlungsfreiheit einschränken. Es wird geraten, einen Arzt aufzusuchen, um weitere Schäden zu vermeiden.

Es wurde kein systemschützendes Medikament in Ihrem Körper gefunden. Die Sicherheit Ihres Körpersystems kann nicht garantiert werden.

Fehler beim Laden eines wichtigen Systembotenstoffes. 5-HTTLPR konnte nicht geöffnet werden. Bitte suchen Sie umgehend einen Arzt auf.

Die Systemsuche hat 5 schwerwiegende Störungen in Ihrem Körper entdeckt:

Stimmungsstörung
Antriebsstörung
Schlafstörung
Denkstörung
Ruhestörung

Schützen Sie sich vor weiteren Schwierigkeiten und nehmen Sie entweder Fluoxetin, Paroxetin oder Sertralin. Suchen Sie in jedem Fall Ihren Hausarzt auf.

Ihr Körper ist von einem autonomen Erreger befallen, der Sie mit der Sinnlosigkeit Ihres eigenen Lebens konfrontieren wird.

Wenn Sie den Systemfehler nicht bereinigen, verdoppelt sich Ihr Herzinfarktrisiko.

Ihre Störung muss behandelt werden. Andernfalls kann das Selbsttötungsrisiko steigen.