Posts

Es werden Posts vom Juni, 2006 angezeigt.
Jener Moment

Es gibt diese entscheidenden Tage im Leben, die über alles entscheiden. Zukunft wird gestaltet, Vergangenheit abgelegt; die Gegenwart wird in konzentrierter Pose besetzt. Jeder Mensch kennt diese Momente und er weiß um ihre Bedeutung, denn irgendwo im Neokortex scheint sich hinlänglich die Wichtigkeit eines solchen Ereignisses zu spiegeln. Tragik und Schönheit des Augenblicks ist, dass er alles aufzeigen kann: Leid und Freude. Eine Mutter umsorgt ihr Kind, bis sie es in die Freiheit entlässt (Kindergarten, Schule, Studium, Beruf – es gibt einige Formen der Freiheit, die früh auf das Kindlein warten). Da ist dieser Moment des Alleinseins. Und er geht schnell vorbei. Sekunden entscheiden über alles. Jahre der liebenden Vorbereitung zur schließlichen Trennung. Tragik. Schönheit. Leben!
Monate bereitet man die Klausur, das Abitur, das Examen vor, nur um den Augenblick zu erleben, wo sich alles in eines ergießt. Auf der Stelle alles zeigen, was man kann. Der Sportler, der es nun…