Posts

Es werden Posts vom Februar, 2009 angezeigt.

Reflexionen aus dem beschädigten Leben

Eine Philosophie des Bloggens Am 19. Februar 2004 – vor genau 5 Jahren – habe ich diesen Blog mit den Worten begonnen:
Das habe ich noch vor Tagen von der Idee geredet, da nimmt sie schon mehr und mehr Gestalt an.

Erste Worte sind immer etwas Schreckliches; egal was sie auch immer behauptet haben, sie wirken in der Rückschau immer irgendwie vorausschauend. Nicht nur der Schreibfehler im ersten Wort dieses Blogs weist auf die endgültige Fehlerhaftigkeit des Unternehmens hin. Auch der vermessene Ton des darauf folgenden Artikels: Einen Psychologie-Test wollte ich entwerfen, um für ein Schulfach Psychologie zu werben. Irgendwie erscheint mir die Dialektik des Unterfangens (eine seltsame Ungeheuerlichkeit) heute als Ironie. Mit Trompeten angekündigt, was nicht zu halten sein kann. Hätte es mir nur jemand vorher gesagt. Aber: Ich habe immer an diese großen, wenn auch wirkungslosen Ideen geglaubt – und wie wertvoll sind die vielen Stunden Unterhaltung, um der so brüchigen Idee eine Realisi…

Die WELT ganz kompakt

Hey, du! Ja, du!! Komm’ mal her! Hast du Lust auf ein paar News? Nee, schon klar, nicht so was Langweiliges zum Lesen, wo du ewig brauchst! Sieh mal, mit Paris Hilton auf der Titelseite und Grand Theft Auto im Innenteil. Nicht nur Merkel, Barack und Islamabad. Ja, auch, keine Sorge: wenn du dich schnell mal informieren willst, also ganz schnell, so dass du mitreden kannst (gib’s zu: ist besser!), dann bist du hier richtig! Ich bin die kleine sexy Schwester von der Großen. Ja, sie ist ein bisschen muffig, spießig, konservativ und vom Springer. Aber vergiss den alten Sack, der ist eh nicht mehr mein Chef und wir haben sogar ein Youth House – einen eigenen Verlag für dich. Vergiss das aber, du bekommst alles, was du willst bei mir: Politik, Wirtschaft, sogar einen Kulturteil kann ich dir bieten (Keine Angst vor Berichten über Bayreuth oder Rezensionen zur Biennale: Kino, Pop und Feuchtgebiete kann ich dir auch bieten!). Wenn dir das nicht reicht, dann stürze dich aufs Sudoku oder fotogr…